MENU
P1020812

Nationalpark De Groote Peel

Der Nationalpark De Groote Peel ist zwar der kleinste Nationalpark der Niederlande, gehört aber zu den großartigsten, wenn man Schönheit und Imposanz in Betracht zieht. Der Nationalpark Groote Peel lässt sich am besten zu Fuß erleben. Dieses unberührte Hochmoorgebiet ist gut 1400 ha groß und liegt an der Grenze von Limburg und Nordbrabant, im Dreieck Meijel - Asten - Nederweert.

 

Dieser Naturpark hat internationales Format und ist für seinen Vogelreichtum und die herrliche wasserreiche Landschaft berühmt. Überall in diesem Hochmoor sind Spuren der Vergangenheit zu finden, als emsige Arbeiter noch den Torf, das schwarze Gold von De Peel, ausgruben.

 

Am Eingang zum Nationalpark De Groote Peel finden Sie das Außenzentrum De Pelen. In diesem Naturzentrum gibt es u. a. einen grünen Laden und liegen Karten und Broschüren aus. In dem Gebäude gibt es auch eine Gaststätte mit Terrasse.


Mehr Infos: www.nationaal-parkdegrootepeel.nl

Nationalpark De Groote Peel